Heute im vierten Teil geht es um Buchstaben mit Oberlängen. Wichtig ist bei den Oberlängen, dass ihr nach rechts ausholt und nicht gleich nach oben zieht. Im normalen “Schreib-Alltag” ist das nämlich das normale Vorgehen. Hier müssen wir uns zu einer anderen Vorgehensweise zwingen!

Das kleine l, das k, das f und das h haben die Oberlängen als Gemeinsamkeit. Beim k habe ich noch eine Alternative eingebaut – sie kommt mit weniger Schnörkeln aus.
Versucht es mal, Übung macht den Meister. Denkt daran, erst nach rechts auszuholen, damit ihr eine schöne Schleife in der Oberlänge hinbekommt.

https://www.youtube-nocookie.com/embed/MWMh4-Ephsc

Dieses Video ist als Link ohne Cookies von youtube-nocookie.com eingebunden. Ich hoffe es klappt alles mit der Darstellung, ansonsten schreibt mir gerne einen Kommentar!

Euch viel Spaß beim Üben!